Self-Ordering leicht gemacht mit SO’USE

Self Ordering leicht gemacht mit SO'USE. SO'USE unterstützt Gastronomen dabei, Service-Teams zu entlasten ohne auf Servicequalität zu verzichten. QR Ordering System

Entlaste Dein Team.
Erhöhe Deinen Umsatz.

Wer uns folgt (vornehmlich LinkedIn) weiß, dass wir sehr aufgeschlossen gegenüber den Themen Digitalisierung und Technik sind. Diese Themen begleiten uns täglich und halten Gott sei Dank immer mehr Einzug in die Gastronomie und Hotellerie. Bei „Gastronomie“ schließen wir Bäcker und Fleischer mit ein.

In Anbetracht der Personalsituation, die wir aktuell in Deutschland und Österreich erleben müssen, ist das Thema „technische Unterstützung“ nicht nur in der Küche, nicht nur in der Verwaltung dringend anzugehen. Auch im Bereich Service gibt es viel zu tun. Also – packen wir’s an!

Scannen. Bestellen. Bezahlen.
SO’USE stellt sich vor:

Self Ordering leicht gemacht mit SO'USE. SO'USE unterstützt Gastronomen dabei, Service-Teams zu entlasten ohne auf Servicequalität zu verzichten. QR Ordering System

SO’USE macht zeitaufwändige Bestell- und Bezahlvorgänge zu einer einfachen und nutzerfreundlichen Erfahrung für Gastronomen und Gäste.

Wir verbessern die Art und Weise, wie moderner und kundengerechter Service heutzutage gedacht und gelebt wird. Dabei rücken wir den Gast ins Zentrum des Bestell- und Bezahlprozesses, der mit seinem eigenen Smartphone vom Platz aus bestellt und bezahlt – per QR-Code, ohne Installation einer App und nahtlos in das bestehende Kassensystem integriert.

Seit mehr als 5 Jahren entwickeln und betreiben wir erfolgreich Self-Ordering-Lösungen, die DACH-weit genutzt werden und nachweislich Kosten sparen, Service-Personal entlasten und Mehrumsatz schaffen.

Mehr als 1.000 Gastronomie-Betriebe, darunter führende Ketten wie Peter Pane, Burgerheart, Campus Suite uvm. vertrauen auf unsere Lösungen, über die wir bereits heute hunderttausende Bestellungen im Monat abwickeln.

Unsere Produkte zeichnen sich durch eine hohe Modularität und Integrationsbreite aus, wodurch wir nahezu jedes Gastronomie-Konzept, ungeachtet der Größe und Komplexität, erfolgreich begleiten können.

SO’USE lässt sich nahtlos in diverse POS-Systeme und somit in die bestehende Prozesslandschaft von Gastronomen integrieren.

Mit aktuell 10 nativen und mehreren exklusiven Integrationen zu den meistverbreiteten Kassensystemen in DACH, mehr als 150 zertifizierten SO’USE – Kassenfachhändlern und fortlaufend neuen Integrationen und Partnerschaften sind wir DACH-weit der klare Branchenprimus im Self-Ordering.

Welches Potenzial verbirgt sich für Deinen Betrieb?

Du entlastest Dein Personal (sei froh, dass Du es hast!).

Mit SO’USE hast Du die Möglichkeit, mehr Gäste mit weniger Personal bedienen zu können. Zudem haben Deine Mitarbeiter:Innen mehr Zeit für echte Beratung,  Empfehlungen &  hervorragenden Service. Das macht Dich doch aus!

Steigere Deinen Umsatz.

Ein eigenständiges System für die Bestellung generiert Dir mehr Nachbestellungen bei Gästen, da der Bestellvorgang kürzere Wartezeiten mit sich bringt.

Ein Riesenthema ist auch die Erhöhung des  Durchschnittsbons durch digitale Bezahlung. Ein Stück weit spielt hier die Psyche eine nicht unwesentliche Rolle: kann man etwas selbst steuern, etwas selbst beeinflussen, ist man aufgeschlossen und teils „übermütig“. Das kommt Deinem Umsatz definitiv zu Gute.

Festige und verbessere Deine Gästezufriedenheit.

Durch kürzere Wartezeiten, ein höhreres Komfort-Level und durch die Möglichkeit, jederzeit bestellen und bezahlen zu können steigert sich Deine Kundenzufriedenheit.

Zu Zeiten, in denen man durch Bewertungen auf Google und TripAdvisor immer  transparenter wird, ist Kundenzufriedenheit eines der Hauptaugenmerke in einem gastronomischen Betrieb.

Self Ordering leicht gemacht mit SO'USE. SO'USE unterstützt Gastronomen dabei, Service-Teams zu entlasten ohne auf Servicequalität zu verzichten. QR Ordering System

INDIVIDUALITÄT wird groß geschrieben.

Wähle aus einem riesigen Repertoire an Sonderfunktionen und stelle dir dein System genauso zusammen, wie du es brauchst. SO’USE nimmt Dich an die Hand.

Ob Begrüßungstexte, Allergen-Filter, Happy Hours, Produktvarianten – & Zusätze, Rabatt- oder All-you-can-eat – Aktionen: SO’USE bietet dir die Funktionen, die du in deinem täglichen Geschäft wirklich brauchst.

Und was ja ein nicht unwesentlicher Faktor ist: 

Optik.

Bilder, Farben, Hintergründe, Logos, Buttons, Schriften & vieles mehr – Dein System wird so gestaltet, wie Du es Dir wünschst.

Technik.

SO’USE lässt sich unkompliziert mit deiner Kasse verknüpfen, sodass deine Bestellungen nahtlos verbucht und als Bon ausgedruckt werden – so, als hätte sie deine Bedienung manuell in die Kasse eingegeben.

Thema Online-Bezahlungen: Wähle aus unserem Repertoire an Zahlungsanbietern und lass deine Kunden mit PayPal, VISA, Mastercard, Apple Pay, Google Pay, American Express & Co. in wenigen Klicks bezahlen. Echt einfach!

Auch ohne Kassensystem nutzbar. Verwalte deine Bestellungen schnell und einfach per Drag & Drop am Tablet, PC oder Smartphone.

Und jetzt DU!

Weniger Laufwege, Bestellaufnahmen und Kassiervorgänge sparen Deinem Team eine Menge Zeit – Zeit für persönliche Beratungen, Empfehlungen und Zusatzverkäufe.

Willst Du mehr erfahren? Wende Dich vertrauensvoll an SO’USE, die beraten Dich gern!

*

Anmerkung: Im Sinne einer leichteren Lesbarkeit wurde großteils auf die Unterscheidung des Geschlechts verzichtet. Sämtliche beschriebene Positionen beziehen sich selbstverständlich auf alle Geschlechter (w/m/d).

Alle Bilder stammen von der Horeca Digital System GmbH (SO’USE).

gastroPROFIS Magazin

Die gastroPROFIS und snackPROFIS präsentieren an dieser Stelle Beiträge rund um die Themen Hospitality, Gastronomie, Küche und COOLinarik. News & Updates zu unseren Netzwerkpartnern finden hier neben Rezepten, Produkten und Dienstleistungen ihren Platz.

Aktuelle Beiträge

LinkedIn

gastroPROFIS

snackPROFIS